Plastic free july III

Standard

Die dritte Woche im plastikfreien Juli ist vorbei und alles in allem haben wir wohl mehr Plastik verbraucht als in den beiden Wochen davor.
Die Woche war recht stressig und wie so oft musste ich wieder feststellen, dass plastikfrei ohne gute Planung nicht möglich ist. Eine Familienfeier und mal wieder ein krankes Kind haben ihren Beitrag dazu getan. Ein Weinkorken und ein Tetrapack für die Sojamilch kommen leider genauso auf die Liste wie die einzelnen Plastikfolien die die Verkäuferin in der Metzgerei zwischen den Aufschnitt gelegt hat! Diese Folien ärgern mich ganz besonders, da sie absolut sinnlos sind und die Dame das ganze so unauffällig gemacht hat dass wir nicht widersprechen konnten.
Und dann wären da noch ein paar Plastikfolien von Schokoladenverpackungen. Die neuerdings in Plastik verpackte gute Schokolade ließ mir keine Ruhe, und so habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht. Leider hat der Zwerg die Tatsache ausgenutzt, dass ich konzentriert das Schokoladenregal im EineWelt-Laden studiert habe und hat währenddessen selbst Schokolade getestet. Die Tafeln mit der angenagten Verpackung habe ich dann mitgenommen, auch wenn dank der Bissspuren eindeutig das Plastik darunter zu erkennen war:-)
Trauriges Fazit: die Schokolade im Weltladen gibt es tatsächlich nur mit Plastik. Die Gute kommt auch nicht mehr in Frage…
IMG_20140716_114017
Ich überlege schon die ganze Zeit, was denn nun ökologisch vertretbarer ist… Plastik oder Alu… auf jeden Fall stört mich an den neuen Plastikverpackungen aber extrem, dass um das Plastik herum nochmals eine komplette. Verpackung aus Papier ist! Wenn schon Plastik, dann könnte doch gut auf das Papier verzichtet werden oder zumindest nur eine Banderole drumherum gewickelt werden! Da werde ich wohl mal nachfragen müssen…
Als ich dann schon fast aufgegeben habe, habe ich tatsächlich im Basic um die Ecke Schokolade in fair trade Qualität und ohne Plastik gefunden.
IMG_20140715_110940
Im Gegensatz zu einer möglichen umweltfreundlicheren Plastikverpackung ist fair trade für mich alternativlos! Schokolade ist ein Genussmittel und ein Luxus Produkt, und wenn ich mir so etwas leisten mochte, dann nur, wenn sie unter fairen Bedingungen hergestellt wurde. Eine sehr aufrüttelnde Doku über die Kakaoproduktion gibts hier zu sehen: http://m.youtube.com/watch?v=h39tR9jJbxw

Advertisements

»

  1. Hallo Frau Zwerg!

    Ja, die Sache mit der Schokolade ist immer wieder eine Recherche wert. Das letzte Mal bin ich darauf reingefallen, dass eine Sorte ohne Gütesiegel zwischen den anderen mit Gütesiegel mit dem gleichen Design stand. Jetzt weiß ich, immer ganz genau schauen ist echt total wichtig.

    Ohne Plastik aber mit Gütesiegel habe ich inzwischen noch weitere Sorten gefunden, allerdings ohne Plastik und ohne Aluminium aber mit Gütesiegel bisher nur eine einzige Sorte. Alles geht wohl wirklich so gut wie nicht.

    Für mich denke ich, dass dieser Hauch von Aluminium das kleinere Übel ist und kaufe derzeit diese Schokolade.

    lg
    Maria

  2. Pingback: plastic free july – Zwischenbericht #4 | widerstandistzweckmaessig

  3. Da stimme ich dir zu. Ich kaufe momentan auch die Aluhülle… allerdings denke ich gerade bei Plastik ist die Papierhülle nicht notwendig! Schade, dass alles immer doppelt ein gewickelt wird… Verpackungswahn pur!
    Viele Grüße

  4. Deine Woche klingt ja ganz ähnlich, wie meine: Streß und Familienfeier. Da fängt man schonmal das Trudeln an. Naja, wir haben ja noch ’ne Woche, um die hier wieder auszugleichen.
    LG Zora

    • Die Feiern werden leider nicht weniger.. allerdings ist mein Geburtstag dabei und den plane ich selbst… also sollte wenigstens da nichts schief gehen! Es kann ja nur noch besser werden! Auf eine letzte plastikfreie Juli Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s