Sandiger Herbst

Standard

Die Sonne strahlt noch einmal mit aller Kraft und der goldene Oktober lädt dazu ein, draußen zu sitzen und die Wärme zu genießen.
Auch die Zwerge sind gerade draußen sooft es geht. Besonders gerne sitzen die beiden wieder im Sandkasten und backen Sandkuchen, bauen Burgen oder buddeln einfach den Sand hin und her.
Leider gibt es gerade beim Sandspielzeug wenig plastikfreie Alternativen.
Im eigenen Sandkasten haben die beiden Eimer, Schaufel, Sieb und Rechen aus Metall. Beide spielen von Anfang an damit, und wir hatten bisher noch nie das Problem, dass sie sich mit den Werkzeugen verletzt haben oder sich gegenseitig mit der Schaufel verhauen haben. Da die beiden von Anfang an damit hantieren dürfen und auch wissen, dass man damit leichter verletzen kann als mit Plastikwerkzeug, gehen sie sehr umsichtig miteinander und den Werkzeugen um.
IMG_20140724_141329
Auf öffentlichen Spielplätzen habe ich es allerdings tatsächlich bereits mehrmals erlebt, dass ein fremdes Kind mit unserer Schaufel versucht hat zu hauen, so dass wir dort leider wieder auf Plastik zurückgreifen mussten. Ich denke aber, dass die Angst vieler Mütter vor Metallschaufeln nicht gerechtfertigt ist, da die Kinder meiner Meinung nach gerade mit diesen Werkzeugen den vorsichtigen Umgang erlernen.
Sandförmchen gibt es zu Beispiel hier : http://www.echtkind.de/sandspielzeug/sandspielzeug-166/sandformen-set-metall-glueckskaefer.html
Unsere Formen stammen vom Flohmarkt. Mit etwas Glück findet man dort alte Puddingformen aus Metall, die mit etwas Übung fast schönere Ergebnisse hervorbringen als die Plastikförmchen. Auch in den meisten Supermärkten gibt es Metallformen für Cupcakes in verschiedenen Größen, die ebenfalls wunderbar als Sandformen benutzt werden können. Mit diesen einfachen Formen kann sogar schon der Zwerg Kuchen backen.
IMG_20140919_145408

Advertisements

»

  1. Hallo,
    mein Sohn liebt das Sand-Kochen grade auch sehr 🙂
    Ich habe auch einiges an Metall-Sandspielzeug, aber wir haben das Problem, dass es rostet… Habt ihr das auch? Also zum Beispiel an der Harke ist vorne an den Spitzen der Lack abgekratzt und da rostet sie 😦 Das ärgert mich grade total…
    Viele liebe Grüße,
    Marlia

    • Bei den „billigen“ Eimern rostet es auch, sobald der Lack ab ist. Wir haben zu den Geburtstagen aber diverse Spielsachen bekommen, zb. von echtkind (siehe Link) da rostet bisher nichts. Eine alte kinderschubkarre vom Flohmarkt habe ich mit der Metallbürste „entrostet“ und mit übrigem Autolack wieder lackiert- sieht wieder gut aus, es blättert momentan nichts ab, klar wird der Rost wiederkommen, aber momentan ists gut;-)

  2. Wit haben auch einiges an Flohmarktutensilien in der Matschküche und im Sandkasten. Leider findet man die richtig tollen Sachen wie eben Förmchen auch dort nur mit vieeeel Glück- und meist immer dann, wenn man gerade welche gekauft hat;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s