Fruchtiges

Standard

Wir hatten dieses Jahr viele Kirschen und Himbeeren. Die Zwerge haben zwar massenweise direkt gegessen, aber zeitweise blieben doch welche übrig. Nachdem der Marmeladenvorrat wieder ausreichend aufgefüllt wurde, habe ich Likör mit den restlichen Früchten angesetzt. Für einige Wochen habe ich immer wieder die Beeren, die übrig blieben, in die Flasche gefüllt.
Zu Beginn habe ich zusätzlich Zitronenmelisse und etwas Ringelblumenblütenblätter mit dazu gegeben, kann aber nicht sagen, ob sich das auf den Geschmack ausgewirkt hat.
IMG_20140707_165751
Als Grundrezept habe ich folgendes verwendet:
Pro 500g Früchten je 250g Zucker (Kandiszucker) und 0,75l Korn. Da ich die Früchte nach und nach dazugegeben habe, stimmen die Mengenangaben nicht mehr komplett, sondern wurden von mir dann nach und nach angepasst. Letztendlich wurden es fast 2 Liter Likör aus Kirschen, Himbeeren, Walderbeeren und Schwarzen Johannisbeeren.
Die Flaschen habe ich dann an einen hellen und warmen Platz gestellt und alles in allem 3 Monate ziehen lassen, dabei ca. 8 Wochen in der fertigen Mischung.
Anschließend wurden die Früchte abgesiebt und der fertige Likör in kleine Fläschchen gefüllt.
IMG_20141107_205228
Nachdem der Likör fertig war, blieben im Topf fast 2 Kilo in Korn getränkte Früchte übrig. Zu alkoholhaltig, um sie zu essen, aber auch zu schade, um sie zu entsorgen. Also habe ich diese eingelegten Früchte zu Fruchtmus verkocht. Hierfür habe ich auf 1kg Früchte ca. 200g Zucker und den Saft einer Zitrone in einen Topf gegeben, kurz aufkochen lassen und das Ganze dann ca. 15 Min köcheln lassen. Anschließend habe ich das Mus in gut gereinigte Gläser gefüllt.
Mein Mus aus beschwipsten Früchten schmeckt wunderbar aufgewärmt zu Eis, auf Crepes oder Pancakes…
IMG_20141102_102416
Und mit den Likörfläschchen und dem Mus habe ich schon einige Weihnachtsgeschenke erledigt:-)

Mit diesem Beitrag nehme ich an unserer Blogparade Praktisch. Plastikfrei. Leben teil.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s