Adventskalender mal anders

Standard

Dieses Jahr habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt und eine Art Adventsweg gebaut.
In einen dicken Ast wurden 24 Löcher mit dem Durchmesser von Christbaumkerzen gebohrt. Jedes der Löcher ist nun mit einer Kerze bestückt und jeden Tag im Dezember wird eine Kerze bis Weihnachten angezündet. Nebenher reitet Maria jeden Tag ein Stückchen weiter zur Krippe.
Die Zwergin ist schon ganz gespannt und kann es kaum noch erwarten, dass es endlich los geht.
IMG_20141125_213037
IMG_20141121_155052
IMG_20141121_155036
IMG_20141125_211515

Mit diesem Beitrag nehme ich an unserer Blogparade Praktisch. Plastikfrei. Leben teil.

Advertisements

»

    • Danke! Ich bin auch langsam schon ganz gespannt, obs denn auch wirklich 24 Tage spannend bleibt, bei den beiden… und freue mich schon auf ein gemütliches Adventsritual.
      Viele Grüße

  1. Schön, so ein Kalender zum Anfassen.
    Dass die Geschichte dabei Tag für Tag erzählt wird, mit den Figuren, gefällt mir besonders. Klasse, wie dabei die Spannung gehalten wird.

    • Danke! Ich hoffe, die Zwerge finden es bis zum ende spannend! Aber auf jeden Fall haben wir einen tollen Anlass, jeden Abend ein gemütliches Familien- Adventsritual zu zelebrieren und so nach und nach die Weihnachtsgeschichte zu hören:-)
      Viele Grüße

    • Hallo. hier ist es gerade etwas stressig, weshalb ich jetzt erst zum antworten komme:-(
      Ja, es ist weiterhin spannend! Der Zwerg steht jeden Abend vor dem Stamm und wartet dass wir die Kerzen anzünden, und die Zwergin freut sich täglich auf die gemeinsame Geschichte und singt mit uns Weihnachtslieder. Sie hat sogar extra ein Lied erfunden, das zu unserem Stamm passt: Eine…. zwei… kleine Kerzen brennen in der Nacht… jeden Tag singt sie über die Anzahl der Kerzen und der Text wird immer wieder geändert… jede Nacht passiert etwas anderes…. heute haben sich die Kerzen darüber gefreut dass die Sonne geschienen hat! 🙂
      Ich bin absolut begeistert von dieser Adventsidee, und das wird wohl zum festen Ritual werden!
      Viele Grüße

  2. Pingback: Weihnachtlich | gruenezwerge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s