Schneeglöckchen

Standard

Die Zwergin bestückt mit großer Freude regelmäßig unseren Jahreszeitentisch. Immer wieder bewundert sie bei Freunden oder im Netz Bilder von Blumenkindern auf diesen Tischen, und jedes Mal kommt von ihr der Wunsch: So eines bastelst du mir bitte auch!
Vor kurzem habe ich im Schrank noch Pfeiffenputzerreste und Filzstückchen gefunden und beschlossen, ihr daraus ein Schneeglõckchen zu basteln.
Um eine kleine Holzfigur habe ich weißen und grünen Filz geklebt und auch der Hut ist aus Filzblütenblättern zusammengebunden. Den Stiel habe ich fest mit grünem Faden umwickelt. Das Glöckchen, das das Blumenkind in der Hand hält, ist ebenfalls mit Filz und Faden an einen Pfeiffenputzer gebunden.
Die Zwergin ist begeistert und hat bereits weitere Frühlingsblumen bestellt.
IMG_20140210_114151
IMG_20140317_093742

Advertisements

»

  1. Ein Jahreszeitentisch ist wirklich eine schöne Idee. Meine Große saß letztens eine Weile still am Tisch und fragte dann: „Wo ist eigentlich mein Adventskalender?“ Dann wieder still und nach einer Weile: „Warum hängen die Ostereier nicht mehr im Fenster?“ Vielleicht sollte ich das als Zeichen deuten, dass ihr so ein Jahreszeitentisch auch großen Spaß machen würde!
    Liebe Grüße, Marlene

    • Die Zwergin erlebt die Jahreszeiten noch einmal ganz anders, seit wir herinnen auch entsprechend dekorieren. Immer wieder sammelt sie draußen Dinge für ihren Tisch und sobald sich draußen etwas tut, wird es auch drin geändert, wie zb der schmelzende Schnee:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s