Gut beschuht…

Standard

Beim Campen habe ich immer gerne ein Paar Schlappen dabei, in die ich jederzeit schnell schlupfen kann. Bereits recht lange begleiten mich meine alten Schuhe, die aber immer noch super bequem sind und auch einen nächtlichen Toilettengang bei Regen ohne Probleme mitmachen.
Bis mich beim letzten Gang ein Schlammloch überrascht hat, in dem sich der Schuh so wohl fühlte, dass er einfach dort bleiben wollte. Da ich allerdings weiter wollte, gab das Material nach und der Riemen riss. Ohne diesen Riemen ist ein normales Laufen nicht möglich.
Mein erster Gedanke war, wo ich wohl mitten im Nichts neue Schuhe herbekomme… Nirgends, das war klar. Ich war bereits kurz davor, die Schuhe in den Müll zu werfen und mich damit abzufinden, die nächsten Tage jedes Mal in die Wanderschuhe zu schlüpfen, wenn ich kurz das Zelt verlasse, als mir mein Häkelzeug in den Blick kam.
Da wir natürlich nichts dabei hatten, womit ich den Schuh reparieren konnte, blieb nur das Häkelzeug.
Und so hat der Schuh nun einen neuen angehäkelten Riemen, der sich bereits mehrfach nicht nur als kurzfristige Notlösung bewährt hat.
Diese Schlappen dürfen auf jeden Fall auch zum nächste Campingausflug mit!
IMG_20150401_124431
Mit diesem Beitrag nehme ich an Marias Linkparty „fix it“ teil:
https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2015/04/01/fix-it-reparieren-ist-nachhaltig-3/

Advertisements

»

  1. Cool! Allerdings hätte ich den anderen Riemen dann auch durch einen gehäkelten ersetzt – damits wieder schön gleichmäßig ist 😉
    Hach, die alten Schlappen sind halt einfach die bequemsten…. 🙂

  2. Dazu hat leider der Wollrest nicht mehr gereicht 😉 Un der andere Riemen hat sich auch extrem gewehrt beim Versuch, ihn abzumachen… Also durfte er bleiben, da es sowieso nicht exakt die gleiche Wolle gewesen wäre!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s