Schlagwort-Archive: Besteck

Besteckkasten

Standard

Ich war mal wieder auf dem Flohmarkt erfolgreich. Seit langem sind mir die Plastik- Besteckkästen in den Schubladen ein Dorn im Auge. Allerdings wollte ich nichts neues kaufen, so dass ich darüber hinwegsehen musste, jedes Mal, wenn ich die Schubladen aufgemacht habe.

Bis jetzt. Auf dem Flohmarkt habe ich einen großen Besteckkasten und zwei kleine Kisten mit Unterteilung aus Holz und einen Kasten mit diversen Unterteilungen aus Bast gefunden. Perfekt.

Die alten Plastikbesteckkästen waren mittlerweile wirklich extrem unansehnlich und auch an einigen Stellen gebrochen oder eingerissen, so dass ich sie nun guten Gewissens ersetzen kann.

Zwar passen die neuen Kästen nicht so perfekt in die Schublade wie die aus Plastik zuvor, aber das habe ich gleich zum Anlass genommen, das Besteck auszusortieren. Jetzt reichen die Fächer, und größere Dinge liegen einfach lose darin. Da die neuen Kästen flach in der Schublade liegen, können daneben problemlos auch Utensilien gelagert werden, ohne dass diese sofort unter den Kasten rutschen oder sich verkeilen.

Ich bin begeistert und freue mich jedesmal, wenn ich die Schubladen öffne über den tollen plastikfreien Anblick!

IMG_20150424_145418

IMG_20150424_145629

IMG_20150424_145739

Upcycling

Standard

Zum Hochzeitstag hat mir der Zwergenpapa einen Ring geschenkt.
IMG_20140627_130148
Dieser Ring ist allerdings anders- er ist aus altem Besteck gebogen.
Im Netz finden sich viele Künstler, die Besteckschmuck verkaufen, und wer lieber selbst loslegt, kann sich viele verschiedene Anleitungen ansehen. Ringe, Kettenanhänger, Armbänder… Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, altes Besteck hat jeder in der Schublade oder findet sich auf jedem Flohmarkt… los gehts.
Es muss übrigens nicht immer Omis Silberbesteck sein. Ich habe vor einigen Jahren einen Schlüsselanhänger gebogen aus einer normalen Stahlgaben und mit einem Metallknopf verziert.
IMG_20140827_085413